Vorfahrt missachtet - vier Verletzte

Dorfen - Ein glückliches Ende nahm ein schwerer Unfall am Montag. Vier Personen wurden trotz heftigen Aufpralls nur leicht verletzt. 

Einen aus Richtung Landersdorf kommenden 25-jährigen Waldkraiburger Pkw-Fahrer übersah eine 35-jährige Dorfnerin, als sie mit ihrem Audi in die Staatsstraße von Oberdorfen her einfahren wollte. Der Waldkraiburger, bei dem noch zwei Arbeitskollegen mitfuhren konnte den Unfall nicht vermeiden und fuhr mit seiner Fahrzeugfront in die hintere rechte Seite des Audi. Die Frau war allein im Fahrzeug.

Alle vier Personen waren angegurtet und wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt.

Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt ca. 20.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser