Vorfahrt verletzt: Pkw-Zusammenstoß

Neuötting - Eine Linksabbiegerin übersah am Dienstag eine vorfahrtsberechtigte Garchingerin und stieß mit deren Pkw zusammen. Die Garchingerin verletzte sich dabei leicht.

Am Dienstagabend, den 10. Mai, gegen 18.45 Uhr, kam es in der Nähe der Kreisklinik Altötting zu einem Verkehrsunfall. Eine 69-jährige Opel-Fahrerin aus Wittibreut kam vom Krankenhausparkplatz und wollte am Einschleifer zur alten B 12 nach links einbiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden Pkw einer 20-jährigen Garchingerin, die Richtung Neuötting unterwegs war. Beim anschließenden Zusammenstoß wurde die Vorfahrtsberechtigte leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 9000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser