Vorweihnachtliche Verkehrskontrollen

Rosenheim - Am Montagabend wurde die PI Rosenheim erneut durch Kräfte der Bereitschaftspolizei aus Dachau zur Durchführung stationärer Kontrollstellen unterstützt.

Insgesamt wurden nahezu 100 Personen und 60 Fahrzeuge durch die Einsatzkräfte bzgl. der Verkehrssicherheit ihrer Fahrzeuge und der Fahrtauglichkeit überprüft. Hierbei waren lediglich wenige Verkehrsordnungswidrigkeiten, wie Verstösse gegen die Gurtpflicht bzw. Benutzung des Mobiltelefons als Fahrzeugführer zu beanstanden.

Erfreulicherweise mussten keine Autofahrer wegen Alkohol oder Drogen am Steuer zur Rechenschaft gezogen werden.

Pressemeldung PI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser