21-Jähriger festgenommen

Wegen Streit: Bruder mit Waffe bedroht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein 21-Jähriger bedrohte bei einem Streit seinen Bruder. Der junge Mann versteckte Waffen in seiner Wohnung und wollte diese verwenden:

Am 17. August gegen 18.15 Uhr kam es in einer Wohnung in Aschau zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 21-jähriger Waldkraiburger seinen Bruder bedrohte. Gegenüber seiner Mutter gab er an, dass er im Besitz von Waffen sei und diese auch verwenden würde. Da der 21-Jährige ohne festen Wohnsitz ist, war zunächst nicht bekannt, in welcher Wohnung er seine Waffen versteckte. Dies konnte jedoch ermittelt werden.

Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete die Durchsuchung der Wohnung an. Mit Unterstützung mehrerer Einsatzkräfte und des Diensthundeführers konnte der 21-Jährige schließlich im Keller des Hauses gefunden werden, wo er sich versteckte. In der Wohnung wurden außer zwei Luftdruckwaffen auch verschiedene Betäubungsmittel gefunden.

Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag. Nach einer Nacht in der Zelle der PI Waldkraiburg wurde der Beschuldigte dem Haftrichter vorgeführt. Der Haftbefehl wurde unter Auflagen außer Vollzug gesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser