Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Internetliebe mit gesamtem Bargeld abgehauen

Waldkraiburg - Das Internet macht es leicht, neue Leute kennenzulernen. Doch nicht selten nutzen Betrüger die Leichtgläubigkeit mancher Menschen aus. Wie in diesem Fall:

Am Sonntag meldete eine 57-jährige Waldkraiburgerin, dass sie auf einen angeblich albanischen Mann hereingefallen ist. Die Frau lernte den Mann über das Internet kennen und ließ ihn drei Wochen bei sich wohnen.

Als sie gestern nach der Arbeit heim kam, war der Mann mit ihrem gesamten Bargeld verschwunden. Das Wenige, dass sie über ihn wusste, war offensichtlich alles erfunden und gelogen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare