Im BFZ Peters in Waldkraiburg

Alkoholisierter Mann (32) droht Polizei mit Schlägen

Waldkraiburg - Am Abend des 18. November, konnte der Sicherheitsdienst der Erstaufnahmeunterkunft des Berufsförderungszentrums Peters einen erheblich alkoholisierten Asylbewerber aufgreifen, welcher sich im Gebäude befand.

Der 35-Jährige wollte sich von dem alarmierten Rettungswagen und Notarzt jedoch nicht behandeln lassen, sodass die Polizei Waldkraiburg hinzugezogen wurde um eine medizinische Behandlung gewährleisten zu können. 

Der aus Pakistan stammende Mann verhielt sich dabei gegenüber den Einsatzkräften und dem örtlich zuständigen Sicherheitsdienst aggressiv und drohte allen mit Schlägen. Aufgrund der Alkoholisierung und der damit einhergehenden Fremdgefährdung wurde der Asylbewerber vorsorglich in die KBO-Inn- Salzach-Klinik eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeidirektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jörg Carstens

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser