Harten Gegenstand auf Kopf geschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein 28-Jähriger wollte eigentlich nur nach Hause, als er plötzlich von hinten angegriffen wurde. Als ein Zeuge auftauchte, flüchteten die beiden Täter.

Am 22. Februar, 4 Uhr, kam es an der Kreuzung Berliner-/Teplitzer Straße zu einer Körperverletzung. Ein 28-jähriger Waldkraiburger war auf dem Nachhauseweg von einem Lokal, als er von hinten von zwei Männern angegriffen wurde. Danach schlug ihm einer der Männer einen harten Gegenstand auf den Hinterkopf. Dadurch wurde er leicht verletzt. Als eine weitere Person hinzukam, liefen die beiden Angreifer davon. Die Polizei Waldkraiburg bittet nun diese Person, sich unter der Telefonnummer 08638/94470 zu melden.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: Beide waren etwa 35 Jahre alt, 1,85 Meter groß, etwa 90 Kilogramm schwer, hatten kurze Haare, einer schwarz, einer blond. Sie sprachen beide russisch.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser