Unfallflucht nach dem Einparken

Autofahrer rammt Radler und verschwindet

Waldkraiburg - Nachträglich wurde der Polizeiinspektion Waldkraiburg ein Unfall zwischen einem jungen Radler und einem Autofahrer gemeldet.

Am Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr war ein 18-jähriger Waldkraiburger mit seinem Fahrrad auf der Haidaer Straße unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 3 wollte ein 56-jähriger Waldkraiburger seinen Wagen vorwärts in einer Parklücke einparken. Das Fahrzeug erfasste den 18-jährigen und verletzte ihn. Der Autofahrer ging anschließend seiner Wege, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen als Unfallbeteiligter in erforderlichem Maße nachzukommen. 

Nach Angaben der Polizei hat der Mann weder den Notruf noch die Polizei verständigt, noch seine Personalien hinterlassen. Wer als Zeuge für diesen Vorfall in Frage kommt, wird darum gebeten, sich diesbezüglich mit der Polizeiinspektion Waldkraiburg unter der Telefonnummer 08638/94470 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser