Vorfahrt missachtet - drei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein Verkehrsunfall hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag drei Verletzte gefordert. Eine Fahrerin hatte einem anderen Auto die Vorfahrt genommen.

Am Sonntag, 13. Januar, gegen 1 Uhr befuhr eine 57-jährige Altöttingerin mit ihrem Seat Ibiza die Staatsstraße 2352 aus Richtung Waldkraiburg kommend. An der Pürtener Kreuzung, die Ampel war zu dieser Zeit ausgeschaltet, übersah sie einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Peugeot, den ein 20-jähriger Kraiburger lenkte.

Auf der Kreuzung kam es dann zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 57-Jährige und ihr 50-jähriger Ehemann, sowie die 19-jährige Beifahrerin im Peugeot kamen mit HWS und Prellungen ins Klinikum Mühldorf a. Inn.

An beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von circa 13.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser