Im Ahornweg 

Versuchter Einbruch in Waldkraiburger Einfamilienhaus 

Waldkraiburg - Als zu stabil erwies sich die Haustüre für einen unbekannten Täter. Sein Vorhaben sie aufzuhebeln, misslang.

Am Montag wurden an einem Einfamilienhaus am Ahornweg Einbruchspuren an der Haustüre festgestellt. Die Bewohner befinden sich im Urlaub. 

Ein unbekannter Täter hat vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag versucht, die Haustüre aufzuhebeln. Auf Grund der stabilen Bauweise der Türe hielt diese stand und der Einbruch ist misslungen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser