Vorfall in Waldkraiburg

Frau mit sexuellen Gesten an Bushaltestelle belästigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am Freitagmorgen, gegen 7 Uhr, sprach ein dunkelhäutiger Mann an der Bushaltestelle in der Adlergebirgsstraße eine auf ihren Bus wartende Frau an.

Er forderte sie mittels eindeutiger Gesten zu sexuellen Handlungen auf. Ferner fing der Täter an, die Frau über den Oberarm zu streicheln. Erst als die Frau mit der Polizei drohte, ließ der Mann von seinem Opfer ab. 

Nun ermittelt die Polizei Waldkraiburg wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage. Das Opfer beschrieb den Täter als zwischen 20 und 25 Jahre alt und dunkelhäutig. Er hatte kurze schwarze Haare und trug bei der Tat einen abgetragenen hellblauen Jogginganzug. 

Da die Identität des Täters zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht geklärt ist, werden Zeugen des Vorfalls gebeten, sich bei der Polizei unter der 08638/9447-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser