Polizei ermittelt in Waldkraiburg

Auf Gerichtsvollzieher eingeprügelt - Streit mit Familie eskaliert

Waldkraiburg - Bei einem Besuch geriet ein Gerichtsvollzieher mit einer Familie in Streit. Dann eskalierte die Situation.

Am 20. März suchte ein Gerichtsvollzieher eine Wohnung an der Erzgebirgsstraße in Waldkraiburg auf. Im Rahmen seiner Amtshandlung geriet er mit der betroffenen Familie in Streit.

Auf ihn wurde mehrmals heftig eingeschlagen und er konnte sich nur durch den Einsatz seines Pfeffersprays aus der Wohnung retten. Der Beamte wurde verletzt und suchte einen Arzt auf. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Polizeiinspektion Waldkraiburg geführt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser