Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Mit 111 km/h über St2091 - Polizei stoppt "sportlichen Fahrer"

Waldkraiburg -  Vergangenen Freitag erwischte die Polizei einen Autofahrer, der über 60 km/h zu viel auf dem Tacho hatte. Er muss nun mit Konsequenzen rechnen.

Ganz besonders eilig hatte es ein Verkehrsteilnehmer am Freitag, den 25.Januar. Er fuhr mit 111 km/h durch eine Geschwindigkeitsmessung, die an diesem Tag in der Zeit von 19 Uhr bis 22.15 Uhr auf der Staatsstraße 2091 bei Tannet, in Fahrtrichtung Kraiburg am Inn, durchgeführt wurde. 


Erlaubt sind in diesem Bereich 50 km/h. Den „sportlichen“ Fahrer erwartet nun, neben einer Geldbuße und Punkten in Flensburg, ein mehrmonatiges Fahrverbot. Insgesamt kam es an diesem Tag zu zwei weiteren Anzeigen und 18 Verwarnungen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare