Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brand in Waldkraiburg

Heizlüfter fällt um! Matratze mit Schnee gelöscht

Waldkraiburg - Eine offensichtlich etwas verfrorene 17-jährige Berufsschülerin hatte am Samstag der Kälte in ihrem Zimmer den Kampf angesagt. Doch das hatte ein Nachspiel!

Weil sie fror, stellte sie einen Heizlüfter auf und schaltete diesen ein. Gegen 22.30 Uhr passierte jedoch das Unglück. 

Der Lüfter kippte um und fiel gegen eine Matratze. Diese fing am zu schmoren und setzte wohl auch einen entsprechenden Qualm frei. Sofort wurde die schmorende Matratze von den Hausbewohnern in den Garten verbracht und dort mit Schnee abgelöscht. Bei der Löschaktion erhielt die junge Dame noch Unterstützung von der Feuerwehr, die inzwischen alarmiert worden war. 

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare