38 km/h schneller als erlaubt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Innerhalb von 40 Minuten konnte die Polizei am Dienstag vier Verkehrssünder entdecken. Drei davon wurden verwarnt, einen erwartet eine Anzeige.

Am Dienstag, den 21. Mai fürhte die Polizei waldkreiburg von 10.05 bis 11.45 Uhr auf der MÜ 18 in Kraiburg eine Lasermessung durch. Die erlaubte Geschwindigkeit von 70 km/h haben fünf Fahrzeugführer überschritten. Vier davon wurden verwarnt, einer bekommt eine Anzeige. Er war mit 108 km/h unterwegs und muss deshalb 120 Euro Geldbusse zahlen und bekommt drei Strafpunkte.

Eine weitere Messung war von 11.50 bis 12.10 Uhr auf der Staatsstraße 2092 in Kraiburg. Hier wurde die erlaubte Geschwindigkeit von 50 km/h von allen Verkehrsteilnehmern eingehalten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser