Rückwärts ausgeparkt: Lkw übersehen

Waldkraiburg - Eine 50-jährige VW-Fahrerin übersah am Donnerstag beim Ausparken einen Lkw. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden:

Am Donnerstag übersah gegen 15.50 Uhr eine 50-jährige Fahrerin eines Volkswagens in der Warnsdorfer Straße beim rückwärts Ausparken einen Lkw. Der Lkw-Fahrer war nach rechts eingebogen. Die VW-Fahrerin stieß gegen die rechte seitliche Türe des Sprinter.

Es entstand Sachschaden von circa 1000 Euro am VW und circa 2500 Euro an dem Sprinter. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser