Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unruhestifter mit Vorliebe für Deko-Figuren

Waldkraiburg - Unruhestifter treten die Außenspiegel von geparkten Autos ab und als ob das nicht genug wäre, haben die Täter auch noch eine Vorliebe für Deko-Figuren entwickelt:

Am 7. Mai, zwischen 2.00 und 5.00 Uhr, waren vier Männer, zwei 20-Jährige, ein 16-Jähriger und ein 24-Jähriger, im Stadtgebiet unterwegs. Sie traten bei sieben Pkws in der Liebig- und Kopernikusstraße die Außenspiegel ab. Außerdem wurde eine Werbefahne entwendet.

Aus einem Garten in der Kopernikusstraße wurden Solarlampen und Dekofiguren entwendet. Die entwendeten Gegenstände wurden zerstört wieder aufgefunden. Im Zuge der ersten Fahndungsmaßnahmen konnten noch in der Nacht drei der vier Beschuldigten festgenommen werden. Der vierte Täter konnte später ebenfalls ermittelt werden. In den Vernehmungen waren alle weitgehend geständig. Der Gesamtschaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen.

Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare