Polizei stoppt Slowaken bei Waldkraiburg

Lkw rast mit über 100 Sachen über B12

Waldkraiburg - Das war nicht nur rücksichtslos, sondern auch gefährlich: Die Polizei hat jetzt einen Slowaken aus dem Verkehr gezogen, der mit seinem Lastwagen über die B12 gerast war!

Bereits am Karsamstag um 16.20 Uhr wurde ein slowakischer Lkw-Fahrer auf der A94 bei der Anschlussstelle Waldkraiburg von der "Dienstgruppe Mühldorf" der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert.

Bei der Überprüfung stellte die Autobahnpolizei einen erheblichen Geschwindigkeitsverstoß fest. Es wurde eine Geschwindigkeit von über 100 km/h statt der erlaubten 60 km/h auf der zuvor befahrenen B12 nachgewiesen. Der Fahrer musste für das zu erwartende Bußgeldverfahren eine hohe Sicherheitsleistung hinterlegen. Ihn erwarten zudem ein Fahrverbot von einem Monat und zwei Punkte in Flensburg.

Pressemeldung VPI Traunstein, Dienstgruppe Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser