In Waldkraiburg

Rauch in Putzraum der Erstaufnahme

Waldkraiburg - Am Montag wurde die Polizeiinspektion Waldkraiburg über Brandgeruch in der Erstaufnahme informiert. Die Mitteiler hatten zum Zeitpunkt des Notrufes bereits zwei glimmende Papierrollen abgelöscht.

Gegen 10.50 Uhr stellten zwei Betreuerinnen der Dependance Waldkraiburg leichten Brandgeruch fest, der aus einer Putzkammer in Nähe des Hauptzuganges drang. Nach dem Öffnen der unverschlossenen Putzkammertür stellten die beiden zwei rauchende aber nicht brennende Klopapierrollen einer Großpackung fest. 

Mit Hilfe des in diesem Bereich ständig anwesenden Sicherheitsdienstes wurde dieses Paket auf den Gang gezogen und vorsichtshalber mit Wasser abgelöscht. Am Gebäude entstand kein Schaden. Die Ursache der Hitzeentwicklung ist noch unklar. Für die Bewohner bestand zu keiner Zeit eine Gefahr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Ralf Hirschbe

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser