Von Unbekanntem sexuell belästigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am frühen Sonntagmorgen hat ein Unbekannter eine 27-Jährige sexuell angegangen. Er stürzte sich auf sie und betatschte sie. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Ein bislang unbekannter Mann stürzte sich in den frühen Morgenstunden des Sonntags, 8. Juli, auf eine Frau und betatschte sie. Als sich das Opfer vehement wehrte, flüchtete der Angreifer. Die Mühldorfer Kripo ermittelt in diesem Fall und bittet jetzt um Zeugenhinweise:

Die 27-jährige Waldkraiburgerin befand sich am Sonntagmorgen gegen drei Uhr zu Fuß alleine auf dem Heimweg, als sie von dem Unbekannten im Bereich der Pürtener Kreuzung angegangen wurde. Der Täter näherte sich von hinten, stiess die Frau zu Boden, warf sich auf sie und betatschte sie. Die 27-Jährige wehrte sich vehement und rief laut um Hilfe. Die Frau konnte sich losreissen und rannte zu einem nahegelegenen Haus, wo sie bei Anwohnern Schutz fand. Der Täter flüchtete nach dem Übergriff in Richtung Teplitzer Strasse.

Von der Geschädigten wird der Angreifer wie folgt beschrieben:

Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, circa 1,60 Meter groß, normale Figur und sprach gebrochen deutsch. Nach Aussage der 27-Jährigen sah er „wie ein Inder“ aus und trug bei der Tat eine dunkle Jacke.

Die Ermittler der Kriminalpolizeistation Mühldorf bitten um Hinweise in diesem Fall:

- Hat jemand zur Tatzeit - Sonntag, 8. Juli, gegen 3.00 Uhr - oder in der Zeit davor im Bereich Volksfestplatz, Teplitzer Strasse, Staatsstrasse 2091 bis zur Pürtener Kreuzung verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

- Wer kennt einen Mann, auf den die Beschreibung zutrifft?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeistation Mühldorf unter Tel. 08631/36730 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser