In der eigenen Wohnung ausgeraubt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Zwei ungepflegte osteuropäische Frauen übertölpelten am Donnerstag eine ältere Dame in ihrer Wohnung. Die Diebinnen gingen dabei mit äußerster Dreistheit vor.

Am Donnerstag, 18. Oktober, gegen 9 Uhr, klingelten zwei Osteuropäerinnen, im Alter von 20 bis 25 Jahren, an einer Wohnungstür in der Pragerstraße. Die beiden Frauen sahen sehr ungepflegt aus. Sie fragten bei der 79-jährigen Wohnungsinhaberin um ein Glas Wasser. Diese ließ die beiden in ihre Wohnung, wo sie sich zunächst im Wohnzimmer setzten. Plötzlich standen beide auf, und teilten sich. Eine begab sich ins Schlafzimmer, die andere blieb im Wohnzimmer. In beiden Räumen wurden dann alle Schranktüren geöffnet und hineingesehen.

Die Geschädigte fragte, was dies soll. Anschließend verließen die beiden die Wohnung der Geschädigten. Später stellte sie dann fest, dass ihr etwa sechs Paar Socken sowie eine silberne Halskette mit Anhänger fehlten. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 300 Euro. Wer hat die Damen noch beobachtet und kann dazu Hinweise geben? Die Polizei Waldkraiburg bittet um Mithilfe (Tel. 08638/94470).

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser