Unbekannter bricht in zwei Geschäfte ein

Waldkraiburg - Gleich zweimal hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein bisher unbekannter Täter in der Bahnhofstraße zugeschlagen. In zwei Geschäfte ist er eingebrocen.

In der Nacht vom 17. auf 18. April drang ein bisher unbekannter Täter in zwei Geschäfte in der Bahnhofstraße ein.

Bei einem Getränkemarkt wurde die Flügeltüre aufgehebelt und der Täter durchsuchte zunächst den Kassenbereich. Dann brach er die Tür zum Büro auf und entwendete aus einem Beistellschrank eine größere Summe Bargeld. Der Sachschaden beträgt ungefähr 300 Euro.

Bei einem danebenliegenden Bekleidungsgeschäft wurde ebenfalls die Glaseingangstüre aufgehebelt. Zuerst wurde der Kassenbereich, danach wurden im Aufenthaltsbereich die Küchenmöbel durchsucht. Dabei fand der Täter den Tresorschlüssel. Damit wurde der Tresor geöffnet und das darin befindliche Bargeld entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auch auf ungefähr 300 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser