Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Nacht zum Sonntag in Waldkraiburg

Bei Verkehrskontrolle - Autofahrer (21) versucht vor Polizei zu fliehen

Waldkraiburg - In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. Januar, versuchte ein 21-Jähriger vor der Polizei zu fliehen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bei einer am Samstag, um 0.30 Uhr, im Stadtgebiet Waldkraiburg stattfindenden Verkehrskontrolle der Polizei, versuchte ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf mit seinem Auto zu flüchten. Der Flüchtige konnte durch die Polizeibeamten angehalten werden. Der junge Mann war sofort geständig, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein und unter Einfluss von Drogen zu stehen. Er wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht; der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die Halterin des Wagens, die über die nichtvorhandene Fahrerlaubnis Bescheid wusste und trotzdem ihr Auto verlieh, wurde ebenfalls angezeigt.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare