Auto rammt Mauer und Masten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein 20-Jähriger kam auf der Bahnhofsstraße von der Fahrbahn ab. Sein Audi rammte erst gegen eine Gartenmauer und dann gegen einen Telefonmast.

Ein 20-jähriger Mühldorfer befuhr mit seinem Audi die Bahnhofstraße in Waldkraiburg in Richtung stadteinwärts, wobei er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem rechten vorderen Fahrzeugeck gegen eine Gartenmauer und einen Telefonmasten stieß.

Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro. Die Schäden an Gartenmauer und Masten werden auf ca. 1000 Euro geschätzt. Der Pkw-Lenker und seine 20-jährige Beifahrerin aus Waldkraiburg wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Die Feuerwehr Waldkraiburg sicherte den beschädigten Masten ab.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser