Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung der Polizei Waldkraiburg

Verkehrsunfall mit mehreren beschädigten Fahrzeugen

Waldkraiburg - Am Freitag, dem 21. Dezember, gegen etwa 21.50 Uhr, ereignete sich in der Beethovenstraße in Waldkraiburg ein Verkehrsunfall mit mehreren beschädigten Fahrzeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 29-jähriger Waldkraiburger mit seinem BMW die Richard-Wagner-Straße in Richtung Beethovenstraße. Dabei kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kurz nach der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links von der Fahrbahn ab, touchierte dort einen geparkten Pkw an der vorderen Stoßstange und krachte anschließend in einen weiteren, dort abgestellten Pkw. Durch die Wucht rutschte dieser Pkw in einen weiteren, rechts daneben geparkten Wagen. Beide Fahrzeuge wurden jeweils an der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt.

Am verursachenden Auto entstand ebenfalls erheblicher Sachschaden im Frontbereich. Der 28-jährige Beifahrer des Pkws blieb wie der Fahrer unverletzt. Eine Weiterfahrt war aufgrund des erheblichen Schadens nicht möglich, weshalb ein Abschleppdienst verständigt werden musste. Nach einer Überprüfung konnte festgestellt werden, dass weder Alkohol noch Drogen im Spiel waren. Einzig das Fehlverhalten hinsichtlich der Geschwindigkeit scheint unfallursächlich. Den Fahrer erwartet deshalb eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare