Visier beschlagen: Rollerfahrer kracht in Lkw

Waldkraiburg - Dieser Unfall war sehr unglücklich: Weil das Visier eines Rollerfahrers beschlug, übersah er einen parkenden Lkw. Der Mann wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Am Montag fuhr ein 31-jähriger Rollerfahrer gegen 5.40 Uhr auf der Geretsrieder Straße. Weil es regnete und noch dunkel war, beschlug das Visier des Helms und er übersah einen am Straßenrand geparkten Lkw.

Der Rollerfahrer fuhr auf den Lkw auf und stürzte dadurch. Er zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus Mühldorf behandelt wurden. Der Sachschaden am Roller beträgt etwa 200 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser