Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Downhill" im Stadtpark Waldkraiburg

Waldkraiburger (20) fliegt vom Rad und bremst mit dem Gesicht

Waldkraiburg - Diese Fahrt wird der 20-jährige Waldkraiburger nicht so schnell vergessen. Dieser fuhr "downhill" im Stadtpark und stürzte ohne Helm:

Die „downhill“-Fahrt eines 20-jährigen Waldkraiburgers endete im Krankenhaus. 

Er fuhr den Berg im Stadtpark von Waldkraiburg hinab, wobei er zu Sturz kam und auf sein Gesicht stürzte. Er zog sich dabei nicht unerhebliche Verletzungen zu. 

Einen Fahrradhelm trug der 20 Jährige nicht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare