Zwischen Weiß und Peterskirchen

Zwei Bikerinnen stürzen: Waldkraiburgerin (33) schwer verletzt

Weiß/Peterskirchen - Zwei Motorradfahrerinnen sind am Samstag bei Peterskirchen zu Sturz gekommen. Dabei wurde eine der Frauen schwer verletzt:

Am Samstagmittag kam es auf der St2091, zwischen Weiß und Peterskirchen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 33-jährige Motorradfahrerin aus Waldkraiburg schwer verletzt wurde.

Infolge eines Fahrfehlers geriet das Motorrad der Frau im Bereich einer Linkskurve ins Schlingern und kam anschließend auf der Fahrbahn zu Sturz. Eine hinter ihr fahrende, 23-jährige Motorradfahrerin aus Mühldorf verriss daraufhin das Lenkrad und stürzte ebenfalls mit ihrer Maschine.

Die Waldkraiburgerin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Die hinter ihr fahrende Mühldorferin blieb glücklicherweise völlig unverletzt.

An den beiden Motorrädern entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt in etwa 1850 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Peterskirchen war mit 10 Einsatzkräften zur Verkehrsregelung vor Ort eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser