"Schnapsdrossel" schläft sich im Auto aus

Waldkraiburg - Am Mittwochmorgen entdeckten Passanten ein Fahrzeug, das mitten auf der Straße stand. Darin schlief ein 46-Jähriger gemütlich seinen Rausch aus.

Am 18. Juli, 9.55 Uhr, wurde ein 46-jähriger Pkw-Fahrer schlafend in seinem Auto in der Franz-Liszt-Straße von Passanten angetroffen. Das Fahrzeug stand mitten auf der Fahrbahn. Als er geweckt wurde, fiel sein Alkoholgeruch auf und die Polizei wurde verständigt. Ein Alkomatentest ergab einen Wert weit im fahruntüchtigen Bereich. Auf Grund der Auffindesituation war er einer Trunkenheitsfahrt verdächtig. Deshalb wurde, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft, eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser