Tote in Wanne: Kann Freund entlastet werden?

Rosenheim - Im Fall der erdrosselten 25-jährigen Rosenheimerin wurde gegen den 21-jährigen Lebensgefährten aus Tunesien Haftbefehl erlassen. Die Kripo bittet um Mithilfe.

Die Ermittlungen der Kripo Rosenheim haben bislang ergeben, dass die Frau gewaltsam ums Leben gekommen und das Opfer erdrosselt worden ist. Tatverdächtig ist der Lebensgefährte der Getöteten. Er bestreitet die Tat. Die Indizien sprechen aber gegen ihn und so erließ auch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, der Ermittlungsrichter vom Amtsgericht Rosenheim am 24. November gegen den 21-jährigen Tunesier Haftbefehl wegen Totschlags.

Der Tatverdächtige will zur Tatzeit, zwischen 22.30 Uhr und 1.30 Uhr unterwegs und nicht in der Wohnung gewesen sein. Deshalb hat die Kripo Rosenheim einige Fragen an die Bevölkerung:

* Wer hat den Tatverdächtigen in der Zeit von Sonntag, den 22. November 22.30 Uhr bis Montag, 23. November, 01.30 Uhr beim Verlassen der Jettankstelle an der Kufsteiner Straße mit zwei Flaschen Bier „Augustiner Hell“ gesehen?

* In welche Richtung ist er weggegangen?

* Ist der 21-jährige Tunesier im Bereich Kufsteiner Straße, Wallbergstraße oder im Innenstadtbereich mit den zwei Flaschen Bier „Augustine Hell“ aufgefallen?

* Wurden in diesem Bereich Bierflaschen, auch zerbrochene, dieser Marke aufgefunden?

Der tatverdächtige Tunesier war bekleidet mit einer auffallend weiten dunklen Hose, einem grauen Pulli mit schwarzen Querstreifen, einer schwarzen Jacke und schwarzen Schuhen. Er ist 179 Zentimeter groß, ist schlank, hat einen Stiftenkopf, eine hohe Stirn, sowie einen unauffälligen Oberlippen- und Kinnbart.

Die Kripo Rosenheim bittet um Mithilfe der Bevölkerung und ersucht Zeugen die Hinweise in Zusammenhang mit diesem Tötungsdelikt und den gestellten Fragen geben können, sich unter der Telefonnummer 08031/2000 zu melden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Lesen Sie dazu auch:

Tod in der Badewanne - Freund in U-Haft

Tod in Badewanne: Details weiter unklar

Tote in Badewanne: Freund unter Verdacht

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser