Waschbrunn: Katze mit Luftgewehr angeschossen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waschbrunn - Am Mittwochmorgen wurde in Bad Aibling, Waschbrunn, eine Katze angeschossen. Vermutlich benutzte der bislang unbekannte Täter ein Luftgewehr. Die Katze wurde operiert.

Am Mittwoch, den 10.11.2010, zwischen 5 und 8 Uhr wurde in Bad Aibling, Waschbrunn, eine Katze von einem bislang unbekannten Täter angeschossen.

Dazu wurde wahrscheinlich ein Luftgewehr verwendet. Die Katze konnten durch einen Tierarzt operiert werden. Sie ist jetzt auf dem Weg der Besserung und wird den Schuss überleben.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Aibling unter Tel-Nr. 08061 / 9073-0.

Pressebericht PI Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser