Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Medizinischer Notfall in Ledererzeile

Auto prallt in Wasserburg frontal gegen Hauswand

Am Donnerstagmorgen (14. Juli) kam es gegen 7.45 Uhr in der Ledererzeile in Wasserburg am Inn zu einem Verkehrsunfall.

Wasserburg - Eine 83-jährige Wasserburgerin hatte versucht vor dem „NKD“ einzuparken, als sie aus bisher unbekannten Grund das Gaspedal drückte und frontal gegen die Hauswand fuhr. Die Ursache dürfte ein medizinischer Notfall gewesen sein. Die Dame wurde durch den Aufprall leicht verletzt und zur Behandlung in das Krankenhaus Wasserburg verbracht.

Die Ledererzeile wurde kurzzeitig durch die Feuerwehr Wasserburg gesperrt. Das Fahrzeug der Frau war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Kommentare