B15: Wendemanöver mit Folgen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Auf Höhe Attel wollte am Dienstagabend eine junge Frau ihr Auto wenden und übersah dabei einen nachfolgenden Renault - Unfall!

Am Dienstag, 11. Juni, gegen 19 Uhr, befuhr eine junge Frau aus dem Landkreis Ebersberg mit ihrem Ford Mondeo die Bundesstraße 15 in Richtung Wasserburg. Auf Höhe Attel wollte die Frau ihr Auto wenden. Dabei übersah sie den hinter ihr fahrenden Renault Espace eines Mannes aus dem Landkreis Rosenheim. Der Mann konnte einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug der Frau nicht mehr verhindern und es kam zum Unfall.

Beide Fahrzeuge wurde erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden (Gesamtschaden: ca. 5000 Euro).

Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Während der Unfallaufnahme und anschließenden Bergung der Fahrzeuge kam es in beiden Fahrtrichtungen zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser