Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wasserburg am Inn

Täter demontieren Alufelgen und Reifen: Diebstahl an Fahrzeugen eines Autohauses

Wasserburg - In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni haben unbekannte Täter in einem Autohaus einige Dinge entwendet.

Die Meldung im Wortlaut

In den Morgenstunden des 23. Juni mussten die Mitarbeiter eines Autohauses in der Anton-Woger-Straße 7 feststellen, dass es in der Nacht vom 22. Juni auf den 23. Juni ein oder mehrere Täter auf die Alufelgen ihrer Pkw abgesehen haben. Der oder die Täter demontierten an einem Pkw eine Alufelge samt Reifen im Wert von ca. 900 € und entwenden diese. An einem weiteren Pkw wurden an einer Felge lediglich die Plastikkappen der Radmuttern gestohlen. Der oder die Täter hinterließen einen Wagenheber und einen Kreuzschlüssel. Vermutlich wurden er oder sie bei der Tatausführung gestört.

Die Polizei Wasserburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wurde eine umfangreiche Spurensicherung an den Fahrzeugen sowie den Tatmitteln vorgenommen. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn unter Tel. 08071/9177-0 zu melden.

Pressebericht der Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare