Einbrüche in Wasserburg und Edling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Sehr aktiv waren in Wasserburg und Umgebung einige Einbrecher: An einem Tag wurde in zwei Gasthäuser und in eine Wohnung eingebrochen. Auch ein Juweliergeschäft wurde angegangen:

Am 31. März wurde der Polizei Wasserburg ein Einbruchsversuch in ein Juweliergeschäft in der Schustergasse gemeldet. Dort wurde eine Metalltür angegangen, konnte jedoch nicht geöffnet werden. Weiterhin werden alle Geschäftsinhaber um entsprechende Sensibilität und Mitteilung an die Polizei gebeten, falls verdächtige Wahrnehmungen gemacht werden. Die Ermittlungen zu der bisherigen Einbruchsserie wurden von der Kriminalpolizei in Rosenheim übernommen.

Weitere Einbruchsdiebstähle wurden auch der Polizei Wasserburg aus Edling gemeldet. In der Nacht selben Nacht wurde in die Pizzeria am Sportheim sowie in die Schächinger Mühle eingebrochen. Zielrichtung war jeweils Bargeld, welches die Täter in beiden Fällen im dreistelligen Bereich erbeuteten. In der Schächinger Mühle wurde auch eine darüber liegende Ferienwohnung angegangen, hier gab es allerdings nicht die gewünschte Beute.

Pressemittteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser