Einbruch in Reitmehring

Mit Beute im vierstelligen Bereich entkommen

Wasserburg - Am Dienstag ist in Reitmehring in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden. Die Täter gingen brachial vor - und entkamen mit Beute im vierstelligen Bereich:

Am Dienstag, 8. Dezember, wurde zwischen 7 und 21 Uhr in der Nordstraße in Reitmehring in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täter hebelten ein Kellerfenster brachial auf und durchwühlten das gesamte Haus. Sie erbeuteten Bargeld im unteren vierstelligen Bereich und etwas Schmuck. 

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Wasserburg unter Telefon 08071/91770.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser