In der aNacht bei Eiselfing

Überholer drängt Lkw am "Osendorfer Berg" ab

Eiselfing - Die Polizei bittet um Hinweise: In der Nacht auf Samstag hat ein riskantes Überholmanöver am "Osendorfer Berg" einen Lkw-Fahrer ins Bankett gebracht.

Kurz nach Mitternacht befuhr ein bosnischer Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die B304 in Richtung München. Auf Höhe des Parkplatzes am "Osendorfer Berg" kam ihm ein Auto entgegen, der gerade von einem weiteren Auto überholt wurde.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Lkw-Fahrer ab und wich in das Bankett aus. Hierbei fuhr sich der Lkw fest und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die beiden Autos waren ohne Anzuhalten weitergefahren.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden. Für die Bergung des Lkw musste die Bundesstraße kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser