Schwerer Unfall in Wasserburg

Radfahrer stürzt bei Abfahrt von Gabersee - schwer verletzt

Wasserburg - Am späten Samstagnachmittag, 20. Juli, gegen 17.55 Uhr, ereignete sich in Wasserburg ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletztem Radfahrer.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ein 32-jähriger Mann aus Wasserburg fuhr die Münchner Straße aus Richtung Gabersee über die Serpentinen in die Altstadt hinunter und kam auf Höhe des Ortsschildes nach bisherigen Erkenntnissen ohne Fremdbeteiligung zu Sturz.

Er trug keinen Helm und zog sich eine Kopfverletzung zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Am Fahrrad entstand ein Schaden am Vorderrad und an der Lenkstange.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT