Sein Wagen wurde beschädigt

Flüchtiger Fahrradfahrer in Wasserburg? Wasserburger erstattet Anzeige gegen Unbekannt

Wasserburg - Weil sein Wagen beschädigt wurde, erstattete ein Wasserburger Anzeige gegen einen unbekannten Täter. Die Polizei bittet um Hinweise:

Pressemeldung  im wortlaut:

Ein 52-Jähriger aus Wasserburg erstattete Anzeige wegen "Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort" bei der Polizeiinspektion Wasserburg. Die hintere Stoßstange seines Opel Zafira wurde von einem unbekannten Fahrzeug in der Zeit zwischen 02.10.2019, 12.10 Uhr, und 03.10.2019, 15.30 Uhr beschädigt. Der Geschädigte benannte zwei mögliche Unfallorte - Wasserburg, Münchner Str. 7, Parkplatz der Kfz-Werkstätte - oder Wasserburg, Pkw-Stellplatz, in Höhe Gabersee 11. Der Unfallverursacher hinterlegte keine Nachricht am beschädigten Wagen des 52-Jährigen.

Aufgrund des Schadensbildes am Opel Zafira kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Sachschaden durch ein Fahrrad verursacht wurde.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/9177-0, zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT