Hüttenbesetzer zur Polizei: "Halts Maul!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Dem Eigentümer riss der Geduldsfaden: Seit geraumer Zeit besetzen zwei Personen seine Gartenhütte. Die Polizei schaute vorbei, durfte sich aber glatt beleidigen lassen.

Seit geraumer Zeit wird eine Gartenhütte am Fuße des Achatzberges von zwei Personen unrechtmäßig bewohnt. Der Eigentümer der Gartenhütte erstattete Anzeige wegen Hausfriedensbruches und bat die Polizei um Entfernung der Personen.

Am Abend des 15. Dezember konnte eine der Personen nun von Beamten der Polizeiinspektion angetroffen werden. Ihm wurde eine Frist bis zum Wochenende gegeben, das Gartenhaus zu verlassen. Dem entgegnete die Person mit den Worten „Ach, halt’s Maul!“. Die Person erwartet nun nicht nur die Anzeige wegen Hausfriedensbruches, sondern auch eine Anzeige wegen Beleidigung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser