Wasserburger Polizei ermittelt

Klosterweg: Auto mutwillig zerkratzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg am Inn - Am Mittwoch, den 20.  April in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 13 Uhr wurde ein grauer Mazda mutwillig verkratzt.

Der Mazda, welcher von der Besitzerin auf dem Berufsschulparkplatz im Klosterweg abgestellt wurde, wurde von einem unbekannten Täter auf der Motorhaube und an der rechten Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand mutwillig verkratzt. 

Es entstand dabei ein erheblicher Sachschaden. Die Polizei Wasserburg hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 08071/9177-0 um Hinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser