Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen in Wasserburg am Inn

Langfinger auf dem Nationenfest - Rucksack gestohlen

Wasserburg am Inn - Aus polizeilicher Sicht verlief das Wasserburger Nationenfest am Samstag zwar ruhig, jedoch wurde eine Frau Opfer eines Diebstahls.

Im Zeitraum zwischen 23 Uhr und 23.30 Uhr stellte die Frau aus dem Raum Wasserburg ihren dunkelbraunen Leinenrucksack neben sich ab. Sie befand sich im Bereich der Bühne in der Herrengasse und lauschte der Musik. Sie musste dann feststellen, dass ihr Rucksack offenbar entwendet wurde

Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08071/9177-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa  (Symbolfest)

Kommentare