Polizei sucht Zeugen

Schaukästen am Inndamm in Wasserburg zerstört

Wasserburg am Inn - Zum wiederholten Male sind die Schaukästen des Tourismusvereines am Inndamm zerstört worden. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall.

Vergangenes Wochenende wurde zum wiederholten Male ein Schaukasten des Tourismusvereins Wasserburg mutwillig beschädigt. Die am Inndamm befindlichen Schaukästen werden immer wieder durch unbekannte Täter beschädigt oder gar komplett zerstört und das, obwohl sie Wissenswertes verbreiten sollen und jeden Spaziergang am Inn bereichern.

Diesmal wurde ein Schaukasten hinter dem Busbahnhof in Wasserburg angegangen. Unbekannte Täter schlugen die Scheibe des Schaukastens ein.

Nun bittet die Polizei Wasserburg wieder um Hilfe aus der Bevölkerung. Wer konnte die Tat oder den Täter beobachten? Wer Angaben zum Tathergang machen kann, soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 melden.

Der Tourismusverein Wasserburg ist für die Erhaltung der Schaukästen verantwortlich und kommt auch für deren Kosten auf.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser