Polizei ermittelt in Wasserburg

Einbrecher steigt in Friseursalon ein und sorgt für hohen Schaden

Wasserburg - Am Donnerstag, 22. August, brach in den frühen Morgenstunden ein unbekannter Täter in den einen Friseursalon in der Bernd-Motzkus-Straße in Wasserburg ein.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Zum einen wurde ein rückwärtiges Fenster eingeschlagen, zum anderen befanden sich Hebelspuren an den Türen. Sowohl der verursachte Sachschaden als auch die entwendete Beute bewegen sich im unteren vierstelligen Eurobereich. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 08071/91770 bei der Polizei Wasserburg zu melden.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT