Mit spitzem Gegenstand in Wasserburg

Reifen aufgestochen und Seitenschweller eingetreten

Wasserburg - Am Samstag, den 17.06.17, wurde in der Zeit von 5 bis 14.30 Uhr auf dem Gelände des kbo-Inn-Salzach-Klinikum direkt vor der Wäscherei Stanglmayer ein geparktes Auto beschädigt.

Bei dem grauen Opel Insignia wurde von einem unbekannten Täter (mit einem spitzen Gegenstand) der rechte vordere Reifen aufgestochen und der linke Seitenschweller eingetreten.

Zu Tatzeit fand zeitgleich unmittelbar daneben ein Flohmarkt statt.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 300 Euro  geschätzt. Die Polizei Wasserburg bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08071/9177-0.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser