Polizei ermittelt in Wasserburg

Lautstarker Streit in Tränkgasse: Böses Erwachen am nächsten Morgen

Wasserburg - Am frühen Samstagmorgen, 24. August, gegen 1.30 Uhr, stritten sich zwei Personen lauthals in der Tränkgasse in Wasserburg - mit Folgen:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Durch den Streit wurde die spätere Geschädigte und Anwohnerin wach. Kurz darauf vernahm sie ein lautes Klirren. Am nächsten Tag musste die Geschädigte feststellen, dass eine der Fensterscheiben ihres Hauses zu Bruch gegangen war. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Wasserburg (Telefon 08071 91 77-0) erbeten.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT