Streit unter Asylbewerbern

Familienvater schlug seine Frau und ihr Kind (1)

Wasserburg - Zu einem handfesten Ehestreit kam es in der Nacht auf Donnerstag. Die Polizei musste einschreiten und veranlasste, dass der aggressive 26-Jährige die Wohnung verlassen musste.

Zu einem handfesten Streit kam es in der Nacht auf Donnerstag zwischen einem pakistanischen Mann und seiner syrischen Frau, in dessen Verlauf der Mann handgreiflich gegenüber seiner Familie wurde.

Nach der Anzeigenaufnahme musste der 26-jährige Asylbewerber die Wohnung verlassen. Die Hinzuziehung eines Arztes wurde durch die Frau abgelehnt, da sie und ihr einjähriger Sohn durch Schläge nur leicht verletzt wurden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser