Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Montag in Wasserburg

Unbekannte Täter beschmieren Hauswände am Kaspar-Aiblinger-Platz

Wasserburg - Am frühen Montagabend, 13. September, wurden in der Zeit von 16:00-17:00 Uhr von unbekannten Tätern die Hauswände in der Kaspar-Aiblinger-Platz auf Höhe Hausnummer 14-20 in Wasserburg am Inn mit roten Beeren eines der umliegenden Bäume beschmiert. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Auf Grund des Schadensbildes wird von jugendlichen Tätern oder Kindern ausgegangen.

Die bekannten Zeugen der Sachbeschädigung kamen erst anschließend zum Tatort und konnten keine Verursacher mehr feststellen.

Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Von den unbekannten Verursachern ist nichts bekannt.

Zeugen die sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Tätern machen können, sowie weitere Geschädigte, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © Armin Weigel

Kommentare