Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Zeugen nach Unfallflucht am Brucktor gesucht

Wasserburg - Ein Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich am Donnerstag am Brucktor.

Am Donnerstag gegen 15.15 Uhr fuhr ein Mann mit seinem weißen Pkw mit Anhänger stadteinwärts durch das Brucktor. Der Anhänger war mit Sperrholzplatten beladen.

Beim Passieren des Brucktors touchierte er einen entgegenkommenden weißen VW, welcher von einem jungen Fahrer aus dem Altlandkreis Wasserburg gesteuert wurde. Die Sperrholzplatten, die seitlich über den Anhänger hinausragten, streiften den VW. Dadurch wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Ebenso wurden beide Türen auf der linken Seite des VWs zerkratzt. 

Der Schaden an dem VW Up beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. In dem Verursacherfahrzeug saß ein 40- bis 50-jähriger Mann mit Drei-Tage-Bart.

Zeugen werden gebeten sich telefonisch bei der Polizei Wasserburg (Tel.: 08071/91770) oder jeder anderen Inspektion zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare