Polizei sucht Verkehrsrowdy

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Trotz Gegenverkehr hat ein Verkehrsrowdy auf den Wasserburger Serpentinen ein Auto überholt. Nur dank einer Vollbremsung kam es nicht zum Frontal-Crash.

Am 30. Juli gegen 23.30 Uhr befuhren zwei Autos die Serpentinen in Wasserburg am Inn. Auf Höhe Birndorfer Kurve überholte einer der Autos bei Gegenverkehr so knapp, dass es fast zum Zusammenstoß kam. Der Gegenverkehr musste eine Vollbremsung durchführen um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizeiinspektion Wasserburg am Inn.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa/obs/Gerhard Zerbes www.zerbes

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser